Apfelbranntwein (45°), Sommerblütenhonig, Propolis und Pollen werden in der richtigen Menge in einem großen Gärfass gemischt.
Diese Zutaten werden während einigen Wochen regelmässig gerührt.
Dann muss der Honiglikör einige Monate ruhen. In dieser Zeit setzen sich nicht lösliche Bestandteile am Boden ab.
Wenn der Likör nun klar ist, kann er mit einem Saugheber vom Absatz abgezogen und in Flaschen abgefüllt werden.
Hunnegdrëpp wird von uns in 50cl, 20cl und 10cl-Flaschen verkauft.




Druckbare Version