Sie sind hier: Kalt geschleuderter Honig
ZurŁck zu: Verbrauchertipps
Allgemein: Impressum Kontakt

Suchen nach:

Kalt geschleuderter Honig

Was bedeutet eigentlich "Kalt geschleudert"?

Den meisten Imkern stellt es die Nackenhaare auf wenn ein Kunde die Frage stellt: "Ist Ihr Honig kalt geschleudert?"
Honig wird bei einer Temperatur zwischen 20C° und 30C° geschleudert. Wenn man die Waben erhitzen würde ist ein Schleudern technisch nicht mehr machbar, da Wachs sich bei höheren Temperaturen verformt oder gar zu schmelzen beginnt. Die immer wieder zu lesenden Bezeichnungen auf Honiggläsern "besonders wertvoll da kalt geschleudert" ist somit schlichtweg eine Verbrauchertäuschung!

"Kalt geschleudert" ist Standard!